MyAdvertisingPays

Seit einigen Tagen fällt mir vermehrt Werbung für MyAdvertisingPays auf, mit dem man einen Zusatzverdienst erzielen kann.

MyAdvertisingPays, abgekürzt MAP, soll ein angeblich risikoloses System um mit wenig Arbeit Geld im Internet zu verdienen.

Schon wieder einer, der verspricht, schnell und einfach Geld im Internet zu verdienen… na super.

Solche und ähnliche Angebote habe ich bereits reichlich erhalten. Leider hat noch keines so funktioniert, wie versprochen. Obwohl der eine oder andere durchaus verständlich und auch umsetzbar war, habe ich bis jetzt so gut wie nichts im Internet verdient.
Also warum sollte MyAdvertisingPays besser sein als der Rest?
Aaaaaaaaaaber… ich bin ein neugieriger Mensch und deshalb habe ich mich näher damit beschäftigt:
Bei meiner Recherche im Internet nach May AdvertisingPays bin ich unter anderem auch auf eine Webseite gestoßen, die alles sehr genau erklärt und auch sehr gute Videos bereit hält.

Also habe ich erst einmal eine E-Mail an den Herren gesandt und ihm meine Bedenken geschildert. Vor allem weil hier von einer Investitionssumme von 1000 $ die Rede ist um richtig Geld zu verdienen.
Keine Stunde später klingelt mein Telefon und Herr […] ist am Apparat.
Innerhalb der nächsten 20 Minuten führten wir ein sehr nettes Gespräch und er hat mich überzeugt (nicht überredet) MyAdvertisingPays auszuprobieren.
Also anmelden.
Allerdings bin ich nicht bereit, nach den vielen Fehlschlägen eben mal 1000 US$ einfach so zum Fenster raus zu werfen.
Also einen kleinen Betrag in die Hand genommen, eingezahlt und damit gerechnet, dieses Geld nicht wieder zu sehen.

Am nächsten Tag schaue ich in meinen Account um zu sehen ob es wahr ist, dass man von der ersten Minute an Geld verdient.
Und tatsächlich, da steht ein Betrag X auf dem Konto. Ich bin begeistert. Keine leeren Versprechen, man verdient wirklich Geld.

Wie funktioniert MyAdvertisingPays?

Gleich vorweg:

Man wird dafür bezahlt, dass man sich Werbung ansieht und NEIN, man wird nicht über Nacht reich.

Grob zusammengefasst:
Man kauft ein oder mehrere „Pakete“ im Wert von 50 $ pro Stück und erhält nach einer gewissen Zeit (ca. 60 – 80) Tage dafür 60 $ zurück. Wenn ich richtig rechne, ist das eine Rendite von 20%.

MyAdvertisingPays ist ein Werbeportal auf dem Firmen ihre Werbung präsentieren und dafür Geld bezahlen.
Meine Aufgabe ist es, sich jeden Tag 10 solcher Werbeanzeigen anzusehen. Dafür bekomme ich meinen Anteil an den Werbeeinnahmen.
Dies dauert zwischen 10 und 30 Sekunden je Anzeige. Das ist alles und funktioniert auch vom Smartphone.

Der gesamte Zeitaufwand beläuft sich auf höchstens 10 Minuten täglich.

MyAdvertisingPays

Es gibt hier eine sehr gute Schritt-für-Schritt-Anleitung und eine Präsentation in deutscher Sprache die einen durch den ganzen Prozess führt. Dies ist sehr hilfreich weil die Seiten alle auf englisch sind, mein englisch unter aller Kritik ist und er Google-Übersetzer manchmal nicht so richtig durchblickt.

Derzeit ist MyAdvertysingPays für mich die erste Wahl , um Geld im Internet zu verdienen und einen Zusatzverdienst zu erwirtschaften.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /customers/2/e/5/zusatzverdienst-im-web.de/httpd.www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *